Zum Inhalt

Absolventenfeier 2019

Am 5. April 2019 wurden die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen unserer Fakultät im Internationalen Begegnungszentrum (IBZ) geehrt.
Die Dekanin, Frau Prof. Dr. Katja Ickstadt eröffnete, gemeinsam mit dem ersten Vorsitzenden des Alumni-Vereins, Herrn Prof. Dr. Karsten Lübke, die Feier mit einem Jahresrückblick der Fakultät Statistik.
Der Preis „Bester Abschluss internationale Studierende“ wurde dieses Jahr an Maxime Faymonville überreicht.
Dennis Malcherczyk und Karsten Reichhold nahmen die Preise des Alumni-Vereins für ihre herausragenden Abschlussarbeiten entgegen.
Weitere Programmpunkte waren die alljährliche Vergabe des Lehrpreises durch die Fachschaft, der in diesem Jahr an Herrn Prof. Dr. Philipp Doebler verliehen wurde.
Die Band "Projekt 5" unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Claus Weihs begeisterte mit drei musikalischen Beiträgen das Publikum.
Im Anschluss wurden allen teilnehmenden Absolventinnen und Absolventen feierlich ihre Urkunden vor über 100 Gästen verliehen.
Darunter befanden sich Familie und Freunde der Absolventen, Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter und Emeriti.
Die ehemalige Absolventin Dr. Tina Lang, heute bei der Bayer AG tätig, hielt nach der Urkundenübergabe einen kurzweiligen Vortrag über „Wearables – Fit for Pharma“.
Der gemeinsame anschließende Umtrunk mit netten Gesprächen in entspannter Atmosphäre, rundete die Feierlichkeit ab.
Die Fakultät Statistik, der Alumni-Verein und die Fachschaft Statistik gratulieren allen Absolventen recht herzlich und hoffen auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche Absolventen, Promovenden und Freunde der Fakultät Statistik begrüßen zu können.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.