Zum Inhalt

Statistik im Beruf: Zwischen Regenjacken, Stents und Mobilgeräten: Das Leben als Industriestatistikerin bei W.L.Gore & Associates

Beginn: Ende: Veranstaltungsort: M/E 21
Veran­stal­tungs­art:
  • Veranstaltungen
  • Statistik im Beruf
Auf einem Tisch liegen Blöcke und Blätter, ein Tablett, welches von einer Hand benutzt wird. © avemario​/​Shotshop.com

Dr. Kira Alhorn (Statistikerin, W. L. Gore & Associates GmbH, Putzbrunn)

Statistiker:innen bei W.L. Gore & Associates GmbH arbeiten mit Ingenieur:innen und Wissenschaftler:innen in der gesamten Organisation zusammen, um datengetriebene Entscheidungen bezüglich der Qualität und Zuverlässigkeit in allen Aspekten des Produktionsprozesses zu treffen. In diesem Vortrag zeige ich euch, wie die Woche im Leben einer Industriestatistikerin in einem Produktionsumfeld aussieht, bei dem Produkte in ihrem gesamten Lebenszyklus begleitet werden: Von der Entwicklung über die Validierung und Kommerzialisierung bis hin zur Qualitätskontrolle bei kommerziellen Produkten.

Der Vortrag findet am 24.11.2022 um 16.15 Uhr im M/E 21 statt.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.